Kontakt

Dorfstraße 26c • 30916 Isernhagen (05139) 9589565 (03222) 1616070 info@buergerstiftung-isernhagen.de

Spendenkonten

Hannoversche Volksbank • IBAN DE04 2519 0001 0082 0008 00 (BIC VOHADE2HXXX) • Sparkasse Hannover • IBAN DE40 2505 0180 1042 4556 65 (BIC SPKHDE2HXXX)

Preisträger Stipendium und Förderpreis

Oldtimer-Rallye Isernhagen Classics

"Baumpflanzaktion" der Bürgerstiftung

Wir machen Isernhagen lebenswert ...

... für alle Einwohner der sieben Isernhagener Ortschaften. Das ist unsere Vision und deshalb tun wir Gutes überall dort, wo Hilfe benötigt wird - schnell, unbürokratisch und wirkungsvoll. Seit 15 Jahren unterstützt die Bürgerstiftung Isernhagen vielfältige Hilfsprojekte und organisiert Benefizveranstaltungen in und rund um die Gemeinde Isernhagen. Sie möchten mitmachen? Wir freuen uns über Ihr Engagement, über Ihre Zeit oder über eine Spende.

Ihr Weg: »Wir vergeben Förderpreise


Stipendien

Übersicht


Raseneisenstein-Stipendium
Bodo-Herwig-Förderpreis



Raseneisenstein-Stipendium

Die Bürgerstiftung hat sich entschlossen, das Raseneisenstein-Stipendium auszuloben, um leistungsfähigen Nachwuchs aus Isernhagen zu fördern. Wir setzen uns dafür ein, dass leistungsstarke Studierende ihr Potenzial ausschöpfen. Damit investieren wir in die Zukunft Isernhagens und Deutschlands

Welches Studium ist förderungswürdig?


  • Jedes Studium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule
  • Dazu gehören auch ein Zweit- oder Ergänzungsstudium, ein Masterstudiengang oder ein berufsbegleitendes/duales Studium

Wer wird gefördert?


  • Notendurchschnitt bis 1,9
  • Besonderes Engagement, z. B. Mitarbeit in einem Verein, in der Politik, in der Kirche, Erziehung eigener Kinder, Pflege von Angehörigen, Mithilfe im elterlichen Betrieb ist ein wichtiges Kriterium
  • Bewältigung von besonderen biografischen Hindernissen
  • Die gesamte Persönlichkeit der Bewerberin / des Bewerbers wird berücksichtigt

Wie hoch ist die Förderung und wie lange wird gefördert?


  • Studierende erhalten einen monatlichen Betrag in Höhe von 100 €
  • Die Förderung dauert in der Regel mindestens zwei Semester und umfasst maximal die Regelstudienzeit
  • Jeweils nach einem Jahr prüft die Bürgerstiftung, ob die Förderkriterien noch erfüllt sind

Wann muss ich mich bewerben?


  • Bis zum 14. April des laufenden Jahres

Welche Unterlagen muss ich einreichen?


  • Anschreiben mit Begründung der Bewerbung und Beschreibung des Ausbildungsziels
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Kopie des letzten Zeugnisses

Wo muss ich die Unterlagen einreichen?


Bürgerstiftung Isernhagen
z. H. Ute Schaumann
Kastanienweg 9
30916 Isernhagen

Für Rückfragen steht Frau Schaumann gerne zur Verfügung unter

Tel. 05139-6827 oder
schaumann2@stahl.uni-hannover.de

Wer entscheidet über die Auswahl der Stipendiatin/des Stipendiaten?


Die Entscheidung trifft eine Jury der Bürgerstiftung innerhalb einer Frist von 4 Wochen nach Ablauf der Bewerbungsfrist. Die Jury kann die Bewerber zu einem persönlichen Auswahlgespräch einladen.

Wann wird das Stipendium verliehen?


Bei der Abiturentlassung im Gymnasium Isernhagen



Bodo-Herwig-Förderpreis

Bodo Herwig war Hauptgeschäftsführer des Niedersächsischen Handwerkstages und hat der Bürgerstiftung nach seinem Tod 2007 die Summe von 100.000 Euro hinterlassen. Mit dieser Summe wurde der Bodo-Herwig-Stiftungsfonds eingerichtet und hieraus lobt die Bürgerstiftung jährlich den Bodo-Herwig-Förderpreis aus.

Wer wird gefördert?


  • Schüler/innnen aller Schulformen, Auszubildende, Studierende
  • Notendurchschnitt besser als 2,5 oder besondere Einzelleistung
  • besonderes ehrenamtliches Engagement
  • Berücksichtigung der sozialen und wirtschaftlichen Situation der Bewerberin/des Bewerbers
  • Lebensmittelpunkt in der Gemeinde Isernhagen

Wie hoch ist die Förderung?


  • einmalig 1000 € bei einem Preisträger
  • einmalig 500 € jeweils bei zwei Preisträgern

Wofür kann der Förderpreis verwendet werden?


  • Fortbildungsaufenthalte im Ausland mit Schulbesuch oder Praktika
  • Teilnahme am freiwilligen sozialen Jahr im Ausland
  • Verwendung für Studiengebühren oder ausbildungsbezogene Aufwendungen, z. B. Laptops, Bücher, Zeitschriftenabonnements

Wann muss ich mich bewerben?


  • bis zum 14. April des laufenden Jahres
  • Welche Unterlagen muss ich einreichen?


  • Anschreiben mit Begründung der Bewerbung und Beschreibung des Ausbildungsziels
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Empfehlungsschreiben der Schule, des Ausbilders oder sonstiger Stellen
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Nachweis eines bürgerschaftlichen Engagements - vorzugsweise außerhalb von Schule, Ausbildungsstätte oder Hochschule
  • Schul-, Ausbildungs- oder Immatrikulationsbescheinigung

Wo muss ich die Unterlagen einreichen?


Bürgerstiftung Isernhagen
z. H. Ute Schaumann
Kastanienweg 9
30916 Isernhagen

Für Rückfragen steht Frau Schaumann gerne zur Verfügung unter

Tel. 05139-6827 oder
schaumann2@stahl.uni-hannover.de

Wer entscheidet, ob ich als Preisträger ausgewählt werde?


  • Die Entscheidung trifft eine Jury der Bürgerstiftung innerhalb einer Frist von 4 Wochen nach Ablauf der Bewerbungsfrist. Die Jury kann die Bewerber zu einem persönlichen Auswahlgespräch einladen.
  • Wann wird der Förderpreis verliehen?


    • Auf einer Veranstaltung der Bürgerstiftung, die im Einzelfall festgelegt wird
    • Hierzu ist die Preisträgerin oder der Preisträger mit seiner Familie herzlich eingeladen


    Um zum Artikel zu gelangen, klicken Sie auf das Bild. Quelle: Nordhannoversche Zeitung vom 07.03.2015